Suche

Leitfaden Muri

Der «Leitfaden für Neuzuzüger, Migranten und Migrantinnen» für die Gemeinde Muri kann in Deutsch und in Türkisch als PDF-Version heruntergeladen werden.

-> Deutsche Version 
(Überarbeitete
2. Auflage 2012)

 

-> Türkische Version

 

Die Deutsche Version ist auch als gedruckte Broschüre kostenlos erhältlich. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

 

 

 

Position: Startseite >> Projekte >> Leitfaden

Die deutsche Version des Leitfadens ist erhältlich

Die deutsche Version des Leitfadens, welcher ein unten beschriebenes Teilprojekt von zäme läbe freiamt darstellt ist nun in gedruckter Version vorhanden. Er kann über zäme läbe freiamt bezogen werden und ist alternativ als PDF herunterladbar.

Weitere Übersetzungen sind in Arbeit, und werden als elektronische Versionen in nächster Zeit aufgeschaltet.

Das Projekt

In Zusammenarbeit mit den KulturvermittlerInnen und MigrantInnen wird eine bedürfnisorientierte und niederschwellige Informationsbroschüre in diversen Sprachen (albanisch, türkisch, serbisch, kroatisch, protugiesisch, tamilisch, englisch, etc.) erstellt. Die Broschüre informiert über die Gemeinde, das Schulsystem, das Gesundheitswesen und enthält eine Liste der wichtigsten Kontaktadressen (Ärzte, Apotheken, Bibliotheken, Beratungsstellen, etc.).

Rundgänge

Gemeinsam mit Gemeindebehörden, sprachgewandten MigrantInnen sowie KulturvermittlerInnen werden alle MigrantInnen - im speziellen die Neuzugezogenen - zu einem Gemeinderundgang eingeladen. Dabei wird ihnen das vielfälltige Angebot der Gemeinde näher gebracht.

Veranstaltungen

Ausserdem wird den MigrantInnen in einer speziellen Informationsveranstaltung das ortsübliche Schulwesen unter Beizug von Fachkräften und KulturvermittlerInnen detailliert erklärt.

Weitere Informationsveranstaltungen, wie ein Rundgang durch das Spital in Muri, ein Besuch in verschiedenen gewerblichen Betrieben oder in regionalen Bibliotheken erweitern das Angebot. 

Mitarbeit

Einerseits suchen wir Migranten und Migrantinnen die überlegen und ausarbeiten welche Informationen dringend in einer Broschüre vorhanden sein müssen. Was interessiert? Was weiss man nicht einfach so? Wenn sie gerne mitarbeiten oder einfach nur über Veranstaltungen informiert werden möchten nehmen sie doch Kontakt mit uns auf. 

 

 

Kontakt

«zäme läbe freiamt»

Postfach 15

5623 Boswil

 

Oder direkt bei:

 

Tobias Bertschi

Tobias.bertschi[at]gmail.com

078 715 42 30